Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles vom Theresien-Gymnasium
 

P-Seminar „Erstellen und Lösen von Logikrätseln“

die Teilnehmer des P-Seminars haben sich Logikrätsel überlegt, die hier als Sammlung heruntergeladen werden können. Neben den Lösungen finden sich in der Sammlung auch viele Tipps und Strategien, die sich gerade bei den schwierigen Rätseln als sehr hilfreich erweisen.

Am 21.1 und 4.2 wurden einige der Rätsel in der Beilage "Woche im Blick (WiB)" der Fränkischen Landeszeitung veröffentlicht:

12

 

Erfolgreiche Experimentatoren

Im Herbst fallen die Blätter, viele Pflanzen bilden ihre Samen, und die Gelegenheiten die Tage draußen zu verbringen werden weniger. Genau diese Zeit haben dafür zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b, 5c und 6c genutzt, um Versuche zu machen. Im Rahmen des Wettbewerbes „experimente antworten“ wurden Efeublätter, Kastanien- und Walnussschalen sowie deren Kerne  u.a. auf ihre Reinigungskraft und ihre Wirkung auf die Oberflächenspannung von Wasser untersucht. Das dabei notwendige genaue Beobachten und Dokumentieren zu den einzelnen Versuchsaufgaben schult diese für das Fach Natur und Technik wichtigen Fähigkeiten. Zudem gab es einige überraschende und neue Erkenntnisse zu gewinnen, die auch für viel Spaß am Experimentieren gesorgt haben. Allen TeilnehmerInnen konnten Urkunden ausgegeben werden und außerordentlich erfolgreiche Leistungen wurden zusätzlich mit einer gravierten Pinzette gewürdigt.

Die NuT-Lehrkräfte Kather, Pfeifer und Stiegler freuen sich über das große Interesse und gratulieren den vielen PreisträgerInnen!

M.Stiegler (Text, Foto)

 

Leseabend der Klasse 5a

Am Mittwochabend machten wir Überstunden: im Lesen. Da wir momentan im Deutschunterricht die Lektüre „Krabat“ von Ottfried Preßler lesen, die bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut ankommt, sollte einmal ausreichend Zeit dafür sein, darin gemeinsam zu lesen. Deswegen trafen wir uns am Mittwoch um 18 Uhr in der Schule. Im Gepäck hatten die Kinder Isomatten oder Decken und jede Menge Knabbereien und Süßigkeiten. Wir gestalteten das Klassenzimmer um in einen gemütlichen Leseraum und schmökerten gemeinsam in unserem spannenden Buch. Die meiste Zeit übernahmen die Kinder das Vorlesen, zwischendurch ließen wir aber auch den Autor selbst auf CD zu Wort kommen. Um 21 Uhr wurden die Schülerinnen und Schüler wieder abgeholt und wir waren in unserer Lektüre ein gutes Stück weiter gekommen. Der Abend hat allen gefallen und unterstützt damit hoffentlich auch weiterhin die Freude am Lesen .

Heuschkel

 


Seite 1 von 10

Aktuelle Termine

Aktueller Kalender

<<  Mai 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  910111213
     

Schulchronik


Erstellt 1987 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des Vereins der Freunde des ThG.