Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles vom Theresien-Gymnasium

Antimaterieforscher Prof. Dr. Walter Oelert zu Besuch

Bildquelle: NASABildquelle: NASADas Theresien-Gymnasium Ansbach konnte Herrn Prof. Dr. Walter Oelert, Forscher am CERN, für einen Vortrag zum Thema „Antimaterie - die gespiegelte Welt - geheimnisvolle Materie aus Antiteilchen“ gewinnen. Am Montag, 26. Januar 2015 wird Herr Oelert um 19:00 Uhr in der Aula des Theresien-Gymnasiums auf allgemeinverständliche Weise zu diesem physikalischen Phänomen referieren. Die Einladung erfolgt in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Ansbach.

Weiterlesen...
 

„China im Wandel“ – Vortrag für die 11. Klassen am THG

Am 18.12.2014 hielt Herr Diplom-Geograph Dr. Rainer Fugmann von der Universität Eichstätt-Ingolstadt vor allen Geographiekursen der 11. Klasse einen Vortrag über den Wandel in China. Herr Fugmann schrieb 2001 sein Abitur am THG und war Mitglied des Geographie-Leistungskurses von Herrn StD Klemm.

Der Anfang machte er mit Chinas bekanntesten Problemen, der Urbanisierung und Überbevölkerung der Stadt. In nur 30 Jahren ist etwa eine halbe Milliarde Menschen in Chinas Städte gezogen. Eine Reaktion gegen diese Entwicklung sind Reißbrettstädte, die durch private Initiativen erbaut werden und zum Teil Nachbauten europäischer Städte sind, zum Beispiel die Stadt Huizhou, die dem österreichischen Ort Hallstatt am See gleicht.

Weiterlesen...
 

Deutsch-britische Jugendbotschafterin aus Leidenschaft

Veronica Marschall, eine Schülerin des Theresien-Gymnasiums ist seit Oktober 2014 deutsch- britische Jugendbotschafterin und versucht den Kontakt und ein gegenseitiges Interesse zwischen den deutschen und britischen Jugendlichen herzustellen.

„Ein sehr gelungener Projekttag", „Danke für die tolle Verbindung zwischen zwei Ländern." Die Schülerin des Theresien-Gymnasiums bekommt in letzter Zeit häufiger solches oder ähnliches Lob zu hören. Sie ist eine von 50 deutsch britischen Jugendbotschaftern und gestaltet für ihre Mitschüler Projekte zum (Inter)kulturellen Austausch, die den Jugendlichen die schönen, unbekannten Seiten des Vereinigten Königreichs aufzeigen sollen und das fern ab von Vokabellernen und lästigen Grammatikeinheiten.

Die Schülerin selbst hat, nicht zuletzt durch Reisen mit ihrer Familie und der damit verbundenen Faszination für Kultur und Sprache, eine Leidenschaft für das United Kingdom entwickelt. Ihre Begeisterung versucht sie nun auch Gleichaltrigen zu vermitteln, wie Anfang Dezember den 19 Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b, der Evangelischen Schule Ansbach für die sie einen Projekttag zur britischen Teatime ermöglichte. Bei diesem konnten die Viertklässler die Bedeutung des 5'o Clock Tea spielerisch und durch das Backen von Scones und dem Kochen von Tee kennenlernen.

Weiterlesen...
 

Schulimkerei besucht Zeidel-Museum

Die emsigen Bienen halten derzeit Winterruhe. Eine gute Gelegenheit für SchülerInnen der Arbeitsgemeinschaft, die die Tierchen ab Frühjahr wieder pflegen, ihr Wissen rund um die fleißigen Insekten zu erweitern. Bei einer Führung durch das Zeidel-Museum (Zeidler ist die alte Bezeichung für Imker), das im fränkischen Feucht liegt, gibt es nicht nur die Möglichkeit die Sammlung von Gerätschaften zur Entwicklung der Imkerei über drei Stockwerke zu erkunden, sondern auch Aktuelles über die Bedeutung der Biene und ihrer Erzeugnisse zu erfahren. Der Beginn der Imkerei liegt bereits über 4000 Jahre zurück und nahm ihren Anfang in Ägypten. Im Jahr 1500 war ein Bienenstock noch soviel wert wie eine Kuh. Und das nicht zuletzt hier in der Region, wo Honig in der Lebkuchenstadt Nürnberg als Süßungsmittel hoch begehrt war. Für alle Interessierten lässt sich das Museum auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Nähere Informationen unter www.zeidel-museum.de

M. Stiegler (Text u. Bilder)

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 3

Aktuelle Termine

Aktueller Kalender

<<  Januar 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
272930