Theresien-Gymnasium Ansbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles vom Theresien-Gymnasium

Herzlich willkommen am ThG, Herr Frisch!

Am 29.06.2015 wurde unser neuer Schulleiter, Herr OStD Ralph Frisch, offiziell vom Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Mittelfranken, Herrn Ltd. OStD Joachim Leisgang,  in sein Amt eingeführt. Neben den Vertretern der beiden großen christlichen Konfessionen konnte der stellvertretende Schulleiter StD Schwab zahlreiche Ehrengäste aus der Landes- und Kommunalpolitik, dem Bildungsbereich, der Justiz und der Ansbacher Wirtschaft begrüßen. Neben vielen weiteren Vertretern des öffentlichen Lebens folgten die Landtagsabgeordnete Frau Helga Schmitt-Bussinger, Oberbürgermeisterin Carda Seidel, der stellvertretende Landrat Stefan Horndasch und Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer der Einladung der Schule.

Weiterlesen...
 

Tour des P-Seminars „Frauen fahren Fahrrad in Franken“

Am letzten Wochenende der Pfingstferien war es endlich soweit: unser P-Seminar mit 16 Schülerinnen und 2 Lehrerinnen machte sich mit Sack und Pack auf den Weg. Einen Tag später als ursprünglich geplant, ging es als erste Station mit dem Zug nach Schweinfurt. Mit den Rädern fuhren wir in die idyllische Innenstadt. Besonders sehenswert war hier das Rathaus.

Weiter ging die Fahrt entlang des Main-Radwegs nach Haßfurt. Nach knapp 30 km erreichten wir das Gemeindehaus der Kleinstadt, unsere Unterkunft für die Nacht. Abends genossen wir ein interessantes Kulturprogramm: im Rahmen einer Stadtführung besichtigten wir die Ritterkapelle, das alte Rathaus und den Rosengarten hinter der Hirtengasse. Der Abend klang in einem gemütlichen Eiscafé aus.

Am zweiten Tourtag machten wir uns auf nach Hallstadt bei Bamberg. Zwischenstopps auf der ca. 35 km Strecke in Zeil am Main und an der Maria-Limbach-Wallfahrtskirche ermöglichten einen interessanten, regionalen Einblick. Auch in Hallstadt hatten wir die Gelegenheit, uns ins örtliche Gemeindehaus einzuquartieren. Am späten Nachmittag erreichten wir Bamberg, wo wir an einer spannenden Stadtführung der Bamberger Geschichtenerzählerin teilnahmen. Das Abendessen gab es für uns an diesem Tag „auf’m Keller“, im Gasthof mit wunderschönem Ausblick über ganz Bamberg.

Der letzte Tag unserer Fahrradtour führte uns noch von Hallstadt zum Bamberger Bahnhof. Hier stiegen wir mit Rädern und Gepäck in den Zug über Nürnberg zurück nach Ansbach, das seine radelnden Frauen wieder hat!

Weiterlesen...
 

Preis für grenzüberschreitendes Gemeinschaftsprojekt

Bildquelle: KultusministeriumBildquelle: KultusministeriumSchüler des Theresien-Gymnasiums haben zusammen mit dem P.O. Hviezdoslav Gymnasium aus Kezmarok erfolgreich am Schülerwettbewerb "Wir in Europa: die Deutschen und Ihre östlichen Nachbarn" teilgenommen. Während ihres Aufenthaltes in der Slowakei haben sich die Teilnehmer des Schüleraustauschs mit einem Kreativbeitrag aus dem Bereich Literatur an dem Landeswettbewerb des bayerischen Kultusministeriums beteiligt. Hierbei wurde ein Gedicht von P.O. Hviezdoslav, einem berühmten slowakischen Dichter und Namensgeber der slowakischen Partnerschule genauer betrachtet. In einem grenzüberschreitendem Gemeinschaftsprojekt wurde das Gedicht "Blutsonette" auf deutsch übersetzt, ein slowakisch/deutsches Wörterbuch erstellt und in slowakische und deutsche Jugendsprache übertragen. Die 30 Teilnehmer des Austausches hatten die Aufgabe, jede Strophe in einer Zeichnung  und in einem Standbild beim Abschlussabend szenisch darzustellen. Als Belohnung für den gelungenen Wettbewerbsbeitrag durften jeweils drei slowakische und drei deutsche SchülerInnen mit Ihren betreuenden Lehrkräften für drei nach Passau zur Abschlussveranstaltung reisen und das Preisgeld in Höhe von 500€ entgegen nehmen.

Weiterlesen...
 

Integratives Sportfest  2015

Führung einer Sebastian-Strobel-Schülerin durch einen BlindenparcourFührung einer Sebastian-Strobel-Schülerin durch einen BlindenparcourAm 22.07.15 war es mal wieder soweit!
Das P-Seminar Sport veranstaltete das traditionelle und integrative Sportfest am neu gestalteten Sportplatz des Theresien-Gymnasiums Ansbach. Hierbei traten die Schüler/-innen des Theresien-Gymnasiums und die Schüler/-innen der Sebastian-Strobel-Schule Herrieden, die sowohl geistig als auch körperlich eingeschränkt waren, gemeinsam in Teams an und bewältigten dabei verschiedene Stationen. Dabei ging es allerdings nicht um den Sieg eines Einzelnen oder der Gruppe. Dieser Tag baute auf anderen Säulen auf, wie z.B. Spaß, Integration, Fairplay und das Erleben in der Gemeinschaft. Das Ziel des Sportfestes waren die Erfahrungen, die alle Schüler/-innen der beteiligten Schulen sowie auch das P-Seminar und einige Helfer durch die Zusammenarbeit erhielten.

Übergabe der Medaillen durch Anja Wicker und Paul SichermannÜbergabe der Medaillen durch Anja Wicker und Paul SichermannDa das Sportfest in Anlehnung an Olympia stattfand, gab es natürlich den traditionellen Einzug der Länder sowie ein Olympisches Feuer welches die Spiele offiziell eröffnete. Nach der Eröffnung ging es für die 11 Länder zu den Stationen, die den olympischen Grundzügen: affektiv, kognitiv, sozial und motorisch entsprachen. Die Bewältigung der Stationen war nur durch Teamwork und Vertrauen möglich. Hierbei wurden Barrieren abgebaut und der Kontakt zwischen den Schülern hergestellt. Die Aushängeschilder des Sportfestes waren insbesondere der regionale Spitzenläufer im Ausdauerbereich Paul Sichermann und die Paraolympionikin Anja Wicker. Sie begleiteten das Sportfest und gaben Interviews, in denen sie von ihren Erfahrungen im Bereich Hochleistungssport berichteten. Das Sportfest fand durch die Siegerehrung, bei der die Medaillen von Anja Wicker und Paul Sichermann übergeben wurden, seinen letzten emotionalen Höhepunkt.

Als Fazit lässt sich also sagen, dass alle Beteiligten mit einem unvergesslichen Tag belohnt worden sind. Deshalb sind alle Mühen und Anstrengungen, die so ein Projekt mit sich bringt, lohnenswert.

Von Sara Thierauf und Lara Schlauersbach im Namen des P-Seminars „Planung eines integrativen und olympischen Sportfestes“

 


Seite 1 von 10

Aktuelle Termine

Aktueller Kalender

<<  September 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 
20
21222324252627
282930