Aktuelles (Chemie)

Projekttag voller Experimente

Projekttag voller Experimente

Das Schulfach Chemie kennen wir wohl alle gut. Für Grundschulkinder stellt es jedoch eine völlig neue und unbekannte Welt dar. Das Ziel unseres P-Seminars „Kleine Entdecker“ unter der Leitung von Herrn Stiegler war es, Kindern im Grundschulalter diese Wissenschaft sowohl spielerisch näher zu bringen als auch ihr Interesse für das Fach zu wecken.

Nach reichlicher Vorbereitung führten wir unser Projekt am 04.07.23 in zwei 4. Klassen der Grundschule Eyb durch. Nicht nur die Vorfreude der Grundschulkinder war groß, auch wir Q11-ler waren sehr gespannt, wie der Tag ablaufen würde.
Nach einer Vorstellungsrunde teilten wir die Schüler*Innen mit Hilfe des Versuchs „Rotkohl – Indikator“ in kleine Forschergruppen ein. Den Rest des Schultages führten wir mit den Gruppen an sechs Stationen spannende Versuche wie die „Elefantenzahnpasta“ oder „Farbexplosion“ durch. Für jedes erfolgreiche Experiment erhielten die Kinder einen Stempel in ihrem Forscherpass. Als Belohnung für ihre ausgefüllten Forscherpässe verliehen wir ihnen abschließend eine Urkunde samt kleiner Überraschung.

Am Ende des Tages waren wir alle recht erschöpft, gleichzeitig aber auch sehr zufrieden, denn die Kinder zeigten viel Freude und hatten Spaß an den Experimenten.
Alle unsere spannenden Versuche, die jeder mit im Haushalt vorhandenen Mitteln selbst durchführen kann, haben wir in einer Broschüre zusammengefasst.

Wir möchten uns herzlich bei der Hilterhaus Stiftung und Beil Bau für ihre Spenden bedanken!

Lina Albrecht (Q11)

  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007



                                              

Adresse und Kontakt

Theresien-Gymnasium
Schreibmüllerstr. 10
91522 Ansbach

Telefon: 0981 87495 und 85183
Telefax: 0981 85342

E-Mail: verwaltung@thg-ansbach.de